Schnellnavigation:

onlinetaste
Zur Väterseite

Offenes Still & Mama-Treffen - auch für werdende Mamas

In einer offenen Gesprächsrunde ist Raum für folgende Themen:

1.     Stillen und mögliche Schwierigkeiten

2.     Teilstillen/Zufüttern & Co – was gibt es für Möglichkeiten etc.

3.     Mama und Frau sein

4.     Auch Einzelgespräche sind möglich

 

Termine:     
Ab 7.06.18 erfolgen 14-tägig weitere Termine jeweils von 10.00 Uhr - 11.30 Uhr

Ort:             In den Räumlichkeiten der Schwangerenberatungsstelle
                    DONUM VITAE in Mühldorf, Weißgerberstr. 7

Leitung:       Tanja Liebl-Gschwind, zert. Stillbegleiterin/Diätassistentin

Anmeldung erwünscht:      Fr. Liebl-Gschwind , Tel.Nr. 0151/10486315

                                            liebl-gschwind@zwergenkost.de oder

                                            DONUM VITAE Schwangerenberatungsstelle,

                                            Tel.: 08631/13055

SAFE®-Programm – Sichere Ausbildung für Eltern

Ausgezeichnet im transatlantischen Ideenwettbewerb USable 2007/2008 der Körber-Stiftung

SAFE® - Ein Programm zur Förderung einer sicheren Bindung zwischen Eltern und Kind

 

Schwangerschaft, Geburt und Elternschaft werfen viele Fragen auf:

  • Wie werde ich eine gute Mutter, ein guter Vater?
  • Müssen Eltern immer da sein – Fremdbetreuung, ja oder nein?
  • Wann verwöhne ich mein Kind – wann setze ich Grenzen und wie?
  • Wie kann ich eine gute, sichere Bindung zu meinem Kind herstellen?
  • Wie kann ich verhindern, dass ich unbewusst eigene belastende Kindheitserlebnisse weitergebe?

Wissenschaftlich belegte Antworten auf all diese Fragen (und mehr) bekommen Sie bei SAFE®

 

Ziel des SAFE® Kurses

Ziel unseres SAFE® Kurses ist es, Ihnen Sicherheit zu vermitteln, wie Sie auf die Signale Ihres Babys feinfühlig reagieren können, denn dadurch entwickelt Ihr Baby eine sichere Bindung zu Ihnen. Langjährige Forschungen haben gezeigt, dass dies die beste Startbasis für die weitere Entwicklung ist. Sicher gebundene Kinder sind lebenslang selbstsicherer, belastbarer, lernen leichter und sind sozial kompetenter.

 

Für wen ist SAFE® gedacht?

Anmelden können sich alle werdenden Mütter und Väter bis etwa zum Ende des 7. Schwangerschaftsmonats.

 

Inhalte

Das Programm umfasst 10 Gruppen-Seminartage, die jeweils von 11 bis 17 Uhr am Sonntag stattfinden, damit auch Väter teilnehmen können. Alle Väter sind sehr erwünscht! Das Angebot gilt jedoch gleichermaßen für allein erziehende Eltern. Die Gruppengröße richtet sich nach der Anzahl der Anmeldungen und schwankt zwischen 4 – 6 Eltern. Natürlich können Sie Ihre Babys zu den Seminaren mitbringen, wenn sie geboren sind. Zusätzlich werden Einzelberatungen von der Kursleitung angeboten.

 

Elterngruppe

4 Seminare vor der Geburt:
Hierbei geht es um Veränderungen der Beziehungen durch Schwangerschaft, Vorbereitung auf das Leben zu dritt und Auffinden von Stärken zur Bewältigung dieser Herausforderungen. Mit Hilfe kleiner Videofilme von Eltern und Baby wird feinfühliges elterliches Verhalten in der Gruppe geübt.

6 Seminare nach der Geburt bis ca. zum Ende des 1. Lebensjahres Ihres Kindes:
Sie erhalten fachlich kompetente Antworten auf Fragen rund ums Baby und zur Partnerschaft sowie nützliche Infos zur Entwicklung Ihres Kindes. Zentraler Bestandteil bleibt das Feinfühligkeitstraining, aber auch die Stärkung Ihrer Fähigkeiten zum Umgang von Stresssituationen, z.B. wenn das Baby nachts schreit. Die vor der Geburt entstandenen Kontakte zu anderen Gruppenteilnehmern werden eine wertvolle Alltagshilfe zur gegenseitigen Unterstützung.

 

Einzelberatung

  • Die Einzelberatung erfolgt immer durch Ihre vertraute Kursleitung (keine wechselnden Personen)
  • Individuelles Feinfühligkeitstraining: DVD-Aufnahmen von Wickel-, Fütter- und Spielsituationen zwischen Ihnen und Ihrem Baby mit positiver Rückmeldung.
  • Einzelgespräche auf Wunsch für aktuelle Fragen rund ums Baby oder zur Elternschaft
  • Krisen-Hotline, bei der Sie in akut schwierigen Situationen mit Ihrem Baby anrufen können und Rat und Hilfe erhalten.

 

Wer hat SAFE®  entwickelt?

Das SAFE® - Programm wurde vom Münchner Bindungsforscher OA PD Dr. med. Karl Heinz Brisch entwickelt und wird immer durch von ihm eigens dafür geschulten, fachkompetenten Mentorinnen und Mentoren durchgeführt.

 

Anmeldung erfolgt über

DONUM VITAE Beratungsstelle Mühldorf, Tel.: 08631 13055
e-mail: muehldorf@donum-vitae-bayern.de

Diakonisches Werk Traunstein, Fr. Winnichner, Tel.: 0861 9898152
e-mail: gst.winnichner@diakonie-traunstein.de

Der Kurs findet in den Räumen unserer Beratungsstelle in Mühldorf am Inn statt.

 

Was kostet ein SAFE® - Kurs?

Die Eigenbeteiligung beträgt 100,00 € pro Paar.